Heilige Elisabeth

 

Veranstaltungen

Heilige Elisabeth von Thüringen

Elisabeth, Mechthild und andere heilige Frauen

Bonifatiuswerk veröffentlicht Jubiläums-Buch zum Elisabethjahr 2007  
Weihbischof Johannes Kapp Mitautor  

Paderborn/Fulda (bpf). Eine spannende Reise in das deutsche Mittelalter verspricht das neue und umfassende Buch des Bonifatiuswerkes über "Elisabeth, Mechthild und andere heilige Frauen". Im kommenden Jahr jährt sich nicht nur zum 800. Mal der Geburtstag der heiligen Elisabeth von Thüringen (1207-1231), die sich um Hungernde sorgte und Sterbenden beistand. Auch Mechthild von Magdeburg wurde vor 800 Jahren geboren. Sie kommt ebenso "zu Wort" wie Hedwig von Schlesien sowie die Mystikerinnen Gertrud von Helfta, Mechthild von Hackeborn, Hildegard von Bingen und Elisabeth von Schönau.


Zu den Aufsätzen anerkannter Forscher finden sich Auszüge aus zeitgenössischen Lebensbeschreibungen und eigenen Schriften. Deutsche Bischöfe wie Karl Kardinal Lehmann, Joachim Kardinal Meisner, Georg Kardinal Sterzinsky, Joachim Wanke, Rudolf Müller, Leo Nowak, Franz Kamphaus und Gerhard Feige betonen die Bedeutung dieser Christinnen für unsere heutige Gesellschaft.


Auch Weihbischof Johannes Kapp aus Fulda hat als Autor des Beitrages "Worauf jeder achten kann" an dem Buch mitgewirkt. Er zeigt auf, daß Christen wie Elisabeth Freude auf ihrem Gesicht zeigen, mit ihren Händen helfend zupacken und mit ihren Füßen Christus nachfolgen sollten. 


Lieder und Gebete verdeutlichen zudem die Jahrhunderte lange Verehrung der heiligen Frauen. Die Darstellung von 250 katholischen Kirchen, die in Deutschland zu ihren Ehren erbaut wurden, rundet das reich illustrierte Buch ab. Im Vorwort schreibt der Erfurter Bischof Dr. Joachim Wanke: "Diese Heiligen lebten in Gebieten, die heute Diaspora sind. Hier zählen Katholiken zur Minderheit, hier haben sie oft erst seit 60 Jahren eine kirchliche Heimat gefunden. Ihre Kirchen unter dem Patronat und ihre Lieder und Gebete zur Verehrung dieser heiligen Frauen lehren uns, den Glauben im Alltag zu bekennen - auch wenn wir in der Diaspora nur wenige Christen sind." 


Nächstenliebe und Mystik - Elisabeth, Mechthild und andere heilige Frauen, 144 Seiten, durchgehend farbig illustriert, 6 EUR. Bestellungen nimmt das Bonifatiuswerk, Kamp 22, 33098 Paderborn, Tel. 05251/2996-54 bzw. -53 (Frau Diße/Frau Schäfers), Fax 05251/2996-83, E-Mail: bestellungen@bonifatiuswerk.de entgegen.


Bischöfliche Pressestelle, 36001 Fulda / Postfach 11 53 / Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568 / eMail: presse@bistum-fulda.de / Internet: www.bistum-fulda.de / Redaktion: Christof Ohnesorge.

 

Hirtenbrief